Sammlung von Newsfeeds

 

Repression: »Sie werden mit Straftätern gleichgesetzt« [Online-Abo]

junge Welt - Inland - vor 5 Stunden 54 Minuten
Bayern will Menschen in Psychiatrien wegsperren - zur Gefahrenabwehr, heißt es im Gesetzentwurf. Ein Gespräch mit Michael von Cranach

Sammelabschiebung: Erneut Abschiebung nach Kabul [Online-Abo]

junge Welt - Inland - vor 5 Stunden 54 Minuten
21 Männer nach Afghanistan ausgeflogen. Proteste in mehreren Städten

Rechtsterrorismus: »Minusleistung« für Zschäpe

junge Welt - Inland - vor 5 Stunden 54 Minuten
NSU-Prozess: Spät hinzugezogener Vertrauensanwalt der Hauptangeklagten trägt Plädoyer vor. Sie sei keine Mittäterin, meint er.

Syrien-Krieg: Staatsminister in Erklärungsnot

junge Welt - Inland - vor 5 Stunden 54 Minuten
Aktuelle Fragestunde zu völkerrechtswidrigen Luftschlägen im Bundestag

Pflegenotstand: Ein Schritt vor, zwei zurück

junge Welt - Inland - vor 5 Stunden 54 Minuten
Regierung: 35.000 Pflegekräften fehlen. Union und SPD wollen 8.000 neue Stellen schaffen. Verdi sieht Bedarf im sechsstelligen Bereich

Alles bestens?: Altmaiers Konjunkturprognose [Online-Abo]

junge Welt - Inland - vor 5 Stunden 54 Minuten
Wirtschaftswachstum soll 2018 und 2019 um 2,3 bzw. 2,1 Prozent steigen: Regierung prognostiziert »stabilen Aufschwung« in Deutschland

An Alternative Explanation to the Skripal Mystery

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:44
For weeks, British Prime Minister Theresa May and Foreign Secretary Boris Johnson have insisted that there is “no alternative explanation” to Russian government responsibility for the poisoning of former double agent Sergei Skripal and his daughter Yulia in Salisbury last month. But in fact the British government is well aware that such an alternative explanation does exist. It is based on the well-documented fact that the “Novichok” nerve agent synthesized by Soviet scientist in the 1980s had been sold by the scientist–who led the development of the nerve agent– to individuals linked to Russian criminal organizations as long ago as 1994 and was used to kill a Russian banker in 1995.

Raus ins Leben!

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:43
Die Menschheit bewegt sich nach unserem Verständnis mit riesigen Schritten auf den Abgrund zu, der das Ende der Zivilisation – so wie wir sie kennen – markiert. Welche Gefahren uns im Einzelnen drohen, wäre Gegenstand eines eigenen Artikels. Jedenfalls befinden wir uns bereits auf abschüssigem Gelände, das Terrain wird immer steiler, unsere Ausweichmanöver immer zahlreicher, unsere Bewegung wird immer ruckeliger und in nicht allzu ferner Zukunft wird sie in den freien Fall übergehen. Nach unserem Verständnis handelt es sich bei dieser Misere um ein Systemversagen. Alles, was wir direkt beobachten können, sind allerdings nur Symptome.

Kommt nach Nahles erneut Gabriel?

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:41
Die Chancen, dass die neue Vorsitzende das Grundproblem der Partei löst, stehen schlecht. Am Sonntag wählte die SPD Andrea Nahles zu ihrer neuen Vorsitzenden. Begriffe wie "Wandel" und "Hoffnung" bringt man mit ihr selten in Verbindung. Die Probleme der SPD nur an Nahles festzumachen, wäre dennoch eine Diagnose, die zu kurz greift. Mehr als eine Ursache ist die Bundesvorsitzende mit der schrillen Stimme ein Symptom des Grundproblems der Partei: einer Diskrepanz zwischen Wähler- und Funktionärswillen.

Ausgegliederte im Ausstand

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:38
Beschäftigte der Vivantes-Service-Gesellschaft seit zwei Wochen im Streik. Rückführung der Tochter in den Konzern gefordert. Berlin-Reinickendorf, Aroser Allee 72, Mittwoch, 18. April, halb neun Uhr morgens: In der dortigen Zentrale des kommunalen Klinikkonzerns Vivantes wird später am Vormittag der Aufsichtsrat des Unternehmens tagen. Vor dem Gebäude haben sich etwa 100 Beschäftigte des Tochterunternehmens Vivantes-Service-Gesellschaft (VSG) versammelt. Sie befinden sich zu diesem Zeitpunkt bereits seit einer Woche im Ausstand.

US-Drohnenkrieg: Amnesty International erhöht Druck auf Bundesregierung

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:36
In einem neuen Bericht (PDF) kritisiert Amnesty International die Bundesregierung für ihre Unterstützung des US-Drohnenprogramms. Sie toleriere unter anderem, dass das US-Militär den Luftwaffenstützpunkt in Ramstein nutzt, um Drohnen in Pakistan, Afghanistan und Jemen zu steuern. Außerdem leiteten deutsche Behörden geheimdienstliche Informationen wie Telefonnummern und Mail-Adressen an die USA weiter, was das gezielte Töten von Einzelpersonen möglich macht.

Amazon-Chef: "Ich bin sehr stolz auf unsere Löhne"

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:34
Dass Mitarbeiter von Tech-Unternehmen meist keine Hungerleider sind, wurde jüngst bei einem Blick auf die Jahresbilanz von Jeff Bezos wieder einmal deutlich. Ziemlich genau 36.720 Dollar strich der Gründer und Chef des Online-Riesen Amazon 2017 ein - allerdings nicht im Jahr, sondern pro Minute. Nun gehört zur Wahrheit dazu, dass die Zahl neben Bezos' Gehalt auch seine Kapitalgewinne umfasst, dass der Manager beinahe wöchentlich die Schimpfkanonaden des US-Präsidenten ertragen muss, und dass er - anders als die meisten seiner Untergebenen - nicht Kartons trägt, sondern die Verantwortung.

Trump: Der Triumph des Mannes, den sie "irre" nannten

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:32
Sie haben ihn als dumm bezeichnet, als "irre", als degeneiert dargestellt, als alten weißen Mann ohne Überblick und als geldgierigen Sexsüchtigen denunziert. Seit Donald Trump der aufgeklärten Linken, die sich für die politische Mitte und den Mittelpunkt der Welt hält, den gröößten Tort überhaupt angetan hat - eine Wahl zu gewinnen, die ihre Favoritin Hillary Clinton in der Filterblase der medialen Selbstbestätigung längst in der Tasche haben sollte - galten all der Hass, alle Verachtung und alle nur denkbaren Bezichtigung dem neuen Mann im Weißen Haus.

Fehlbildungen im Bildungssystem

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:29
Bildung, vor allem in der Schule, leidet unter Qualitätsverlust durch kopflose Reformen und unter zeitgeistkonformer Indoktrination. Bildung kann vielen heute nicht früh genug beginnen. Dass die Beschallung von Föten mit klassischer Musik den Weg zum Wunderkind bereits an der Quelle pflastern soll, hat sogar ein Abspielgerät namens Babypod entstehen lassen, mit dem Schwangere ihre Vagina penetrieren können. Nach der Geburt geht es dann los mit „frühkindlicher Bildung“, da einem Hype der letzten Jahre zufolge die Erfahrungen in den ersten Lebensjahren den weiteren Lebensweg alles entscheidend prägen.

Das EZB-Monster: Geld für Glasmurmeln

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:27
Dass das Geld abgeschafft werde und manche Leute deshalb schon keins mehr hätten, ist ein Running-Gag von Vorgestern. Dass Geld aus dem Automaten komme, wenn man eine vierstellige Nummer eingibt, ist ein Kinderglaube, der sich bei manchen bis ins hohe Alter hält. Dass nur dann genug Geld für alle da sei, wenn man es anderen Leuten wegnimmt, ist Teil der Confessio linker Politiker. Dass Geld immer gleichzeitig zu knapp, reichlich vorhanden und in den falschen Händen ist, wissen wir hingegen erst, seit unser Staat der Meinung ist, er wirtschafte gut.

Freie Märkte, freie Menschen

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 22:25
Bis in die 1970er Jahre galt Venezuela als eine verhältnismäßig gut funktionierende Demokratie mit recht gut ausgeprägten marktwirtschaftlichen Strukturen. Über Jahrzehnte war Venezuela das mit Abstand reichste Land Südamerikas. Heute wird das Land von einem Diktator regiert und steht vor dem ökonomischen Kollaps. Wie konnte es so weit kommen? Über die letzten Jahrzehnte griff der venezolanische Staat immer stärker in das wirtschaftliche Geschehen des Landes ein.

Die GroKo auf Kriegskurs

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 21:23
Anfang März 2018 sprach sich eine große Mehrheit der SPD-Mitglieder für den rund einen Monat zuvor ausgehandelten Koalitionsvertrag mit der Union aus. Da das Papier friedenspolitisch sogar noch einmal gegenüber dem Anfang des Jahres vereinbarten Sondierungspapier zurückfällt, gaben sie damit ihr Plazet für eine Fortsetzung, ja Intensivierung der deutschen Kriegspolitik auf mehreren Ebenen. EU-Aufrüstung und (Euro-)Drohne: Was die Absätze zur EU anbelangt, sticht vor allem der offenkundige Widerspruch ins Auge, die „Friedensmacht Europa“ stärken zu wollen, indem ausgerechnet „die Zusammenarbeit bei der Sicherheits- und Verteidigungspolitik (PESCO)“ ausgebaut werden soll.

Spiel ohne Regeln

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 21:19
Weltordnung: Die Krise zwischen dem Westen und Russland ist nicht mit dem Kalten Krieg vergleichbar, sie geht tiefer. Als in den letzten Jahren die Spannungen zwischen dem Westen und Russland zunahmen, urteilten eine Zeitlang viele Beobachter, der Kalte Krieg kehre zurück. Heute setzt sich die Einsicht durch, dass vielmehr etwas Neues geschieht. Nur was? Als auffälligstes Zeichen einer völlig veränderten Lage wird der „Tonfall“ genannt, den der Westen Russland gegenüber anzuschlagen beliebt. Es ist in der Tat niemals vorgekommen, dass man Chruschtschow oder Breschnew oder auch nur Stalin als Schurken und ihren Staat als Schurkenstaat hinzustellen versucht hätte.

Demokratie als Fassade

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 21:17
Kriegsverbrecher sitzen an den Schalthebeln der Macht. Haben wir es bei den führenden westlichen Regierungen eigentlich mit Regierungen zu tun, die noch in irgendeinem verantwortungsvollen Bezug zu ihren Völkern, zum Wohlergehen der Völkergemeinschaft, zum Frieden und der Charta der Vereinten Nationen stehen? Sicher nicht, denn das beweisen sie täglich. Inszenierte Agenten-Attentate, Giftgas-Fakes und andere Geheimdienst-Attacken im Auftrag krimineller Regierungen, gegen Frieden und Völkerverständigung, sind heute an der Tagesordnung.

Die drei Phasen des "China-Schocks"

Net News Express Feed - 25. April 2018 - 21:15
Der steigende Lebensstandard, der mit der Eröffnung Chinas in den 1980er Jahren einherging, unterstützte zunächst die Ansicht, dass der Handel ein wichtiger Motor für das Wirtschaftswachstum im Norden und Süden ist. Die Verschlechterung der Austauschraten von China bis 2005 zeigte, dass die chinesischen Exporte die Welt besser stellten, indem sie die Kaufkraft der Handelspartner erhöhten. Verbesserungen in der Auswahl und Qualität der Produkte, eine größere technologische Dynamik, verbesserte Unternehmenserträge, eine größere Nachfragebasis und billigere Konsumgüter – all diese Faktoren haben zu erheblichen Wohlfahrtsvorteilen auch in den OECD-Staaten geführt.

Seiten

Was du jetzt tun kannst ...

 

 

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Subscribe to Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer Aggregator

Logo

>> die Ideenwerkstatt der Akademie für Lebensunternehmer

hier geht es um Lösungen, Konzepte und Projektideen für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf unserer tagtäglich gelebten Eigenverantwortung basiert

Dazu gibt es: Workshops, Coachings, Videokurse und eBooks | wichtige Werte und Gewohnheiten für alle die ihr Leben unternehmen | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks für Lebensunternehmer | die Lebensunternehmer-Idee | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News zum Thema “gesellschaftlicher Wandel” | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem und vieles mehr

>> aktiv mitmachen

diese Site soll dich dazu anregen aktiv bei der Akademie für Lebensunternehmer mitzumachen

weitere Websites von mir:

>> die Akademie für Lebensunternehmer
das Leben unternehmen - wie geht das?

>> mach was du liebst
hier geht es um die Kernfrage: Wofür lohnt es sich für dich zu leben?

>> wachse und gedeihe
hier geht es um die Kernfrage: Wie kannst du dich optimal weiterentwickeln, also effektiv lernen?

>> nutze das Internet sinnvoll und hilfreich
hier geht es um die Kernfrage: Wie können dir die vielfältigen Software-Tools bzw. Internetdienste dabei helfen, daß du deine Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen kannst?

>> nutze freie Energie
selbst Strom erzeugen und Energie sparen